Auswechselbare Typen

Businesstypen, erfolgsgetränkt händeshakend mit einem fetten Grinsen im Gesicht. An dieser  Vertrauen erweckenden Spezies erkenne ich oft um welche Art von Prospekt es sich handelt und wo dieser sinnvoll abzulegen ist. Wenn ich dann mal von einer derart beworbenen Firma etwas brauche bin ich jeweils entsprechend froh, nicht auf diesen Mitarbeiter zu treffen.

Die andere Seite: Ich stelle mir die Fotografen vor, welche diese Motive vor die Kamera zerren, den bildmässigen Ausdruck sinnentleerter Business-Buzzwords  inszenieren und dabei jegliche persönliche Authentizitäts-Empfindung bis zur Selbstverleugnung unterdrücken, um anschliessend die Bilder hoffnungsvoll bei irgendwelchen Bilddiensten zu beerdigen.

Aber wie immer: Jedesmal wenn ich glaube, einigermassen klar zu sehen wird meine Phantasie von der Realität rechts überholt. Die Typen sind gar nicht auswechselbar, das ist immer die gleiche Person! Sehen sie selbst, praegnaz.de hat für sie eine Zusammenstellung gemacht.

Gruss
Andreas

Nachtrag: Ein Artikel zu ebendiesem Thema findet sich auch auf Bildwerk3.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.